Home / Projekte und Kampagnen / RTL: „Berichterstattung“? Meinungsmache!

RTL: „Berichterstattung“? Meinungsmache!

Vorwürfe und Verleumdungen sollen zu Verboten führen! Das Ziel und die Wirkung einer solch hetzerischen Berichterstattung liegen auf der Hand. Unerwünschte Positionen und Meinungen sollen aus den Debatten ausgeschlossen werden um von der Gesellschaft isoliert zu werden. Doch wie Funktioniert das im Rahmen eines solchen Fernsehbeitrags genau? Schauen wir uns das doch einmal gemeinsam an.

***Unterschriften-Kampagne gegen das Kopftuchverbot***

Link für deine Unterschrift: openpetition.de/!clrcg

 

Lesen Sie auch

3SAT: Kopftuch verbieten?

Am 22.10. veröffentlichte 3Sat einen Beitrag mit dem Titel „Kopftuch verbieten?“. Darin kommen unter anderem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.