Home / Kommentare / Islamkonferenz 2018: Deutscher Islam?

Islamkonferenz 2018: Deutscher Islam?

Deutsche Muslime sollen einen „deutschen Islam“ definieren: Diese Forderung wurde bei der letzten Islamkonferenz ausgesprochen und damit fällt nun endgültig die Maske. Geehrte Geschwister, man versucht den Bürgern Deutschlands und darunter auch uns Muslimen seit 2006 vorzugaukeln, dass diese Konferenz ins Leben gerufen wurde, um ein besseres Miteinander in der Gesellschaft zu erreichen und um eine bessere Integration von Muslimen zu fördern.

**Unterschriftensammlung gegen das drohende Kopftuchverbot an Schulen***

Gib hier deine Stimme gegen das Verbot: https://www.openpetition.de/!kopftuch…

Lesen Sie auch

Ahmad Mansour – Die Lüge von der Wertedebatte

Der Islamhasser Ahmad Mansour hat ein neues Buch geschrieben, welches zurzeit in den deutschen Medien …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.